News

Interview

Web-Talk "Freiheit am Morgen" mit BVTE-Hauptgeschäftsführer Jan Mücke

BVTE-Hauptgeschäftsführer Jan Mücke war am 7. Juli um 8 Uhr als Interviewpartner zu Gast im SOMMERFORMAT der Friedrich-Naumann-Stiftung "FREIHEIT AM MORGEN". Das Liberale Magazin aus Mitteldeutschland zeigt ab Juli immer dienstags von 08:00 bis 09:00 Uhr Meinungen und Wissenswertes aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. HIER geht´s zur Aufzeichnung, und HIER zu den kommenden Web-Talkrunden.



Tabakwerbeverbot

Tabakwerbeverbot: Verfassungswidrig und ordnungspolitischer Dammbruch

Trotz Krisenzeiten durch das Corona-Virus hat die Große Koalition ein umfassendes Tabakwerbeverbot zu Lasten von Kommunen, Kinos und Gastronomie beschlossen. Ohne inhaltliche Diskussion und öffentliche Anhörung, und trotz massiver Kritik und erheblicher juristischer Zweifel an der Verfassungsmäßigkeit. Erst im Juni hatte ein aktuelles Rechtsgutachten der Kanzlei Redeker | Sellner | Dahs dem Vorhaben Verfassungswidrigkeit attestiert. Unser Positionspapier zum Thema.

Newsletter

"Point of View" - Ausgabe Mai/Juni 2020

Schwerpunktthemen der ersten Ausgabe des BVTE-Newsletters sind die Einwegplastikverordnung, das Werbeverbot mit erheblichen Mindereinnahmen sowie Produkt- und Werbestandards für einen umfassenden Jugendschutz. Zudem werden alle Verbandsmitglieder ausführlich vorgestellt. Ein PDF der Ausgabe finden Sie HIER.

Pressemitteilung

Viele Tabakwaren-Einzelhändler sind durch die behördlich angeordnete Schließung ihres Geschäftes in eine wirtschaftlich bedrohliche Situation geraten. Auf Initiative des Handelsverband Tabak (BTWE) wurde zur Unterstützung dieser Unternehmer eine Corona-Hilfsaktion ins Leben gerufen, woran sich der BVTE in Höhe von 150.000 Euro beteiligt. Alle ordentlichen Mitglieder des neugegründeten Dachverbandes unterstützen unbürokratisch und solidarisch diese Hilfsaktion. Alle ausführlichen Informationen dazu HIER. Die Pressemitteilung des BVTE: